Bild eines Vorratslagers

Aktuelles im Netzwerk Vorratsschutz

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserer Projektarbeit, dem Netzwerk Vorratsschutz und allen damit verbundenen Themen. Wir informieren Sie zudem regelmäßig über neue Erkenntnisse und Entwicklungen rund um den integrierten Pflanzenschutzes im Sektor Vorratsschutz.

Die Zeitung „Land & Forst“ hat einen Beitrag über unsere Arbeit im Projekt Netzwerk Vorratsschutz veröffentlicht. In der Ausgabe 29/2019, Seite 26ff wird über wichtige Maßnahmen bei der Getreidelagerung im Sinne der Leitlinie IPS im Vorratsschutz berichtet.

weiterlesen

Drei Forschungsprojekte, die das JKI koordiniert, wurden am 3. und 4. Juli 2019 auf den zweiten bundesweiten Öko-Feldtagen auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen, dem Lehr- und Versuchsgut der Universität Kassel, in Grebenstein präsentiert. Unter anderem stellten die Kleinmachnower Kollegen im Zelt (StandNr. B1) die Online-Bestimmungshilfe „Pflanzendoktor“ vor.

weiterlesen

Treten Lagerschädlinge auf, muss Getreide behandelt werden. Es entstehen Kosten für den Landwirt. Daher besitzt die Früherkennung von Lagerschädlingen eine hohe Praxisrelevanz. Daher besitzt die Früherkennung von Lagerschädlingen eine hohe Praxisrelevanz.

weiterlesen

Leitlinie für den integrierten Pflanzenschutz im Sektor Vorratsschutz im Nationalen Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) verankert

weiterlesen

Am 12.02.2019 fand am Julius Kühn Institut in Berlin Dahlem das Kick-Off-Meeting der Projektteilnehmer und interessierten Gästen aus der Branche des VSnet-Projekts statt.

weiterlesen